Ihre nachweislich zuverlässliche CAD Lösung

ZWCAD ist eine kosteneffiziente  und mit dem DWG-Dateiformat kompatible  CAD/CAM –Lösung  , die vom weltweit bekannten Hersteller  ZWCAD Software Co., Ltd. entwickelt wurde.

Es bietet innovative, kollaborative und anpassbaren Funktionen im 2D-und 3D- Bereich für Ingenieure in der AEC- und MCAD-Branche, um ihre Designvorgänge zu erleichtern. ZWCAD ist eine bewährte CAD-Lösung mit über 320.000 Anwendern in 80 Ländern.

Unter den wichtigsten Kunden von ZWSOFT sind u.a.

Siemens, Sony Ericsson, Panasonic, Carrefour, Saint-Gobain and viele andere.
  • kosteneffieffiziente DWG /DXF  kompatible CAD Lösung
  • Nahtlose kompatibilität mit anderen  CAD Systemem  bmp, wmf, emf, svg, dwf, EPS, pdf, sat
  • Problemlose Bearbeitung von großen Dateien (bis zu 500 MB)
  • Anbindung mit LISP
  • Code-level kompatible APIs für schnellere Lösungen
  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Einfache und schnelle Bedienung
  • Keine Subscription oder Update verpflichtung
  • Lizenzen sind jederzeit käuflich erwerbbar
  • Arbeiten zwischen Desktop und Mobil
Compatibility

From DWG R14 to the latest version
DWF/DXF/DWT support
Import DGN

Annotation

Leader & MLeader
Associative dimensions
Text and MText
Revcloud
Text in-place editing
Hatch/Gradient Hatch
Tables & Table styles
Super Hatch
Table
Field

Xref, Block and Attribute

Dynamic Block
OLE
Raster Images
Xrefs
Multiple block inserting
Attribute
Reference Manager
Block replace

Programming

LISP support
Visual Basic for Applications (VBA)
.NET
ActiveX API
MNU, MNS and MNL file support

Innovation

SmartMouse
SmartVoice
SmartSelect

ZWCAD Profesional

YES
YES
YES

PRO

YES
YES
YES
YES
YES
YES
YES
YES
YES
YES

PRO

YES
YES
YES
YES
YES
YES
YES
YES

PRO

YES
YES
YES
YES
YES

PRO

YES
YES
YES

Interface

Classic menu and toolbar
Ribbon interfaces
Customize Ribbon interface (CUI)
Tool Palettes
Properties Palette
Command prompt with auto-complete
Drawing tab switching
Grid & Adaptive Grid

Layer

Layer Properties Manager
Layer Filter
Layer States Manager
Layer Walk
Layer Merge
Layer Browser

3D

3D viewing
3D modeling & editing
3D Orbit
Region

Output

Plotting
CTB & STB Plot Style
Publish to PDF
Export

Others

File Compare
Google Earth
Selection Preview
Match Property
Group
Quick Select
Multiline and multiline style
Multiple Undo/Redo
Undo/Redo Preview
Parametric Drawing
Express tools

ZWCAD Profesional

YES
YES
YES
YES
YES
YES
YES
YES

PRO

YES
YES
YES
YES
YES
YES

PRO

YES
YES
YES
YES
YES

PRO

YES
YES
YES

PRO

YES
YES
YES
YES
YES
YES
YES
YES
YES
NO
YES

Sehen Sie wie die Funktionen von ZWCAD Classic ihre täglichen Konstruktions Ansprüche erfüllt und Sie viel effizienter zeichnen läßt.

Zeichnen

Bilder
Multiführungslinien
Schraffur
Revisionswolke
Blöcke

Management

Werkzeugpaletten
Design Center
Layereigenschaften-Manager

Benutzeroberfläche

Klassisches Menu
Benutzeroberfläche anpassen

Zeitersparnis

Datei Vergleich
Bemassungslinien brechen
Externe Referenzen
3D Ableitung
Tabellen
Schriftfelder

Ausgabe

Plot / Drucken
Publizieren
Etransmit
Render

  • Betriebssysteme: Win 7 / Win 8 / Win 10 (32- & 64bit)
  • CPU: Intel® Core™2 Duo oder AMD® Athlon™ X2 oder höher

»
  • Speicher (RAM): 2,0 GB oder höher

»
  • Grafik: 1440 x 900 NVIDIA 8 Serie oder Raedon HD

»
  • Grafikkartenspeicher: 1,0 GB oder höher
Vergleichen Sie unterschiedliche Merkmale der Lizenzierungsoptionen, um die Option auszuwählen, die Ihren Anforderungen am besten entpricht.

Softkey ermöglicht Ihnen, Lizenzen auf verschiedene Computer zu übertragen, was ideal für die Computer an verschiedenen Orten ist.

Durch die Lizenzausleihe lässt sich der Arbeitsplatz eine Kopie von der Netzwerk Lizenz ohne Verbindung zu dem Server benutzen und außerhalb des Büros arbeiten.

Schicken Sie die Installationsdateien in einen gemeinsamen Ordner für LAN ohne Domäne. Dann können die Arbeitsplätze die Lizenzen von dem gemeinsamen Ordner installieren und konfigurieren.

Das Virtual Private Network (VPN) Setting ermöglicht die Lizenzierung auf großer Entfernung und ist ideal für multinationale Firmen, um ihre Lizenzen zu managen.

Zeichnen

Bilder

Folgende Bilddateiformate werden unterstützt: BMP, TIF, GIF, JPG, PNG, PCX, TGA und ECW.

Multiführungslinien

Mit dem Befehl Multiführungslinie kann eine Anmerkung an mehrere Führungslinien angebracht werden. Ein bestehendes Multiführungslinienobjekt kann um weitere Führungslinien ergänzt werden, oder auch Führungslinien davon mühelos entfernt werden.

Schraffur

Durch die automatische Konturerkennung wird die zu schraffierende Fläche durch 1 Mausklick definiert. Es können Linienschraffuren, Musterschraffuren und Solidschraffuren erstellt werden. Auch Farbabstufungen (Gradient) sind möglich. Mit der neuen Funktion Super-Schraffur (Expresstools) können nun auch Bilder, Blöcke und Xrefs als Schraffurmuster verwendet werden.

Revisionswolke

Revisionswolken machen auf Bereiche in Zeichnungen aufmerksam, in denen Überprüfungen oder Änderungen vorgenommen werden müssen. Der Darstellungsstil der Revisionswolke kann ausgewählt werden: Normal oder Kalligraphie. Darüber hinaus können auch Objekte, wie Kreise, Ellipsen oder Polylinien in Revisionswolken umgewandelt werden.

Blöcke

Die Blockfunktion verbindet mehrere Objekte in eines. Dies erlaubt es Ihnen Standards her zu stellen und diese in anderen Zeichnungen zu verwenden. Zu den Blöcken können Sie auch Attribute hinterlegen welche Informationen enthalten können wie Bestellnummer, Preis, Materialeigenschaften oder vieles mehr.

Management

Werkzeugpaletten

In Werkzeugpaletten können Blöcke, Schraffurmuster und Befehle abgelegt werden. Werkzeugpaletten eigenen sich hervorragend um damit eigene Symbolbibliotheken (2D und 3D) aufzubauen und zu organisieren. Sie können neue Werkzeugpaletten anlegen und Werkzeugpaletten exportieren und importieren, um sie auch auf anderen Arbeitsplätzen nutzen zu können.

Design Center

Im Design Center kann jede CAD Ressource, die auf dem Computer oder auf anderen Computern im lokalen Netzwerk gespeichert ist, gesucht und zugänglich gemacht werden. Bemaßungsstile, Blöcke, Textstile, Linientypen und dergleichen sowie Layer aus anderen Zeichnungen können in die aktuelle Zeichnung eingefügt werden.

Layereigenschaften-Manager

Zeigt eine Liste aller Layer der Zeichnung sowie ihre Eigenschaften an. Sie können Layer umbenennen, hinzufügen oder löschen. Außerdem können Sie Layereigenschaften ändern (Farbe, Linienstärke,..etc) und Eigenschaftenüberschreibungen für Layout-Ansichtsfenster festlegen. Durch den Einsatz von Layerfiltern können Sie die Layerliste übersichtlicher gestalten und Änderungen an mehreren Layern gleichzeitig vornehmen.

Benutzeroberfläche

Bekannte Oberfläche

Die Windows-Stil Oberfläche von ZWCAD Classic organisiert die Menus, Werkzeugleisten, Befehlszeile, und Dialogboxen in ganz bekannter Windows Art. Dadurch können Sie mit ZWCAD Classic sofort anfangen. Die einzelnen Zeichnungstabs lassen Sie einfach zwischen den geöffneten Zeichnungen hin und her wechseln.

Benutzeroberfläche anpassen

Sie können Menüs, Befehle, Werkzeugleisten, Hotkeys, Alias-Kurzbefehle sowie die SmarMouse-Definition auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

Zeitersparnis

Datei Vergleich

Der Dateivergleich hilft Ihnen Unterschiede zwischen gleich aussehenden Zeichnungen zu finden. Es markiert Unterschiede bei Objekten, Blöcken und sogar externen Referenzen farbig. Die Vergleichsanzeige wie Farben und Vergleichsfilter können Sie selbst bestimmen.

Bemassungslinien brechen

Die Funktion Bemaßungsbruch unterbricht Bemaßungen wenn diese anderen Linien kreuzen — ohne die Linie zu teilen, was die Zeichnung viel sauberer macht. Die unterbrochenen Bemaßungslinien können weiterhin einfach bearbeitet werden.

Externe Referenzen (Xrefs)

Das Arbeiten mit Xrefs eignet sich besonders dann, wenn mehrere Personen an einer Gesamtplanung beteiligt sind. Es kann jede beliebige Zeichnung als externe Referenz (Xref) in die aktuelle Zeichnung eingefügt werden. Wird die externe Zeichnung geändert, so ist diese Änderung auch in der aktuellen Zeichnung sichtbar. Eine Zeichnungsdatei kann gleichzeitig mehreren Zeichnungen als externe Referenz zugeordnet sein. Umgekehrt können einer Zeichnung mehrere Xrefs zugeordnet sein.

3D Ableitungen

Die Ableitungsfunktion erstellt Ableitungen von 3D Objekten mit Leichtigkeit. Sie können 2D und 3D Ableitungen erstellen.Versteckte und sichtbare Linien werden automatisch auf unterschiedlichen Layern abgelegt.

Schriftfelder

Manchmal müssen Textinformationen in einer Zeichnung upgedatet werden. Um dies zu vereinfachen gibt es die Schriftfelder. Diese aktualisieren die Inhalte automatisch.

Tabelle

Mit der Tabellen Funktion erstellen sie Tabellen in einem einzigen Schritt. Durch die direkte Bearbeitung können Sie die Zellen der Tabelle mit doppelklick bearbeiten wie in Microsoft Excel. Zusätzlich können Sie die Tabellenwerte nach Excel exportieren oder von Excel Importieren.

Ausgabe

Plotten

Eine Zeichnung kann sowohl in eine Datei als auch auf Papier geplottet werden. Mit Hilfe vieler Funktionen können Einstellungen, wie Spezifizieren des Papierformats, Festlegen des Plotmaßstabs, Wahl des Plotstils, etc. vorgenommen werden.

Publizieren

Mit dieser Funktion können Modelle und Layouts als einseitige oder mehrseitige .DWF-Dateien ausgegeben oder geplottet werden. Dies ermöglicht, dass Zeichnungen Teammitgliedern oder Kunden sicher und schnell zugänglich gemacht werden können.

Etransmit

Etransmit erstellt ein Paket für den Emailversand, das nicht nur die ausgewählten Zeichnungsdateien enthält, sondern auch alle abhängigen bzw. mit der Zeichnung verknüpften Dateien wie z.B. Xrefs, Bilder (Logos), Textfonts etc.

Render

Realistische Render Ihrer 3D Modelle sind in einer Präsentation viel überzeugender für Ihre Kunden als 2D Zeichnungen. ZWCAD Classic beinhaltet eine Vielzahl von Materialien, unterschiedliche Licht Arten und Umgebnungseinstellungen um realistische Renderings zu erstellen. Es ist ein guter Weg ihre Design Vision zu zeigen und mit anderen zu teilen.

Testen Sie kostenlos ZWCAD!

Erstellen Sie Ihr eigenes Design vom Konzept bis zur Fertigstellung. Sie können die Software kostenlos für 30 Tage haben.